Impressum

Impressum

Kontakt

Ruth M. Hopp
Hauptstrasse 51
51570 Windeck-Dattenfeld

Telefon: 02292 68194-77
Telefax: 02292 68194-78

Steuernummer: 203/5144/1329

eMail: kanzlei@anwalt-windeck.de
www.anwalt-windeck.de

Berufsrechtliche Regelungen:

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ wurde mir aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener 2. Juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren von der Rechtsanwaltskammer Köln zuerkannt.

Rechtsanwälte unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) des Rechtsanwaltvergütungsgesetzes (RVG) einschließlichdes Vergütungsverzeichnisses zum RVG (VV RVG) der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) der Fachanwaltsordnung (FAO) der Standesregelung der Rechtsanwälte in der EuropäischenGemeinschaft (CCBE-Berufregeln). Die genannten Regelungen finden Sie unter http//www.brak.de/seiten/06.php

Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Köln (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung:

Nach den Vorschriften der seit dem 17. Mai 2010 geltenden Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) gebe ich meine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (Berufshaftpflichtversicherung) wie folgt bekannt:

RAin Ruth Hopp
HDI Gerling Firmen und Privat Versicherungs AG; Betrieb Standort Saarbrücken Firmen, Neumarkt 15, 66117 Saarbrücken
Versicherungsscheinnummer: GAF 70-005991003/6074
Zum räumlichen Geltungsbereich (§ 2 I Ziff. 1 DL-InfoV) der bestehenden Vermögensschadenhaftpflichtversicherungsverträge teile ich folgendes mit:

Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind:

  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros (§ 51 III Ziff. 2 BRAO)
  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht (§ 51 III Ziff. 3 BRAO)
  • Ersatzansprüche aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten (§ 51 III Ziff. 4 BRAO).

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.